X Factor 2011 – Nica und Joe sorgten für magische Momente

X Factor 2011 – Nica und Joe sorgten für magische Momente

Casting Köln: Kandidatin Nica (24) mit ihrem Duettpartner Joe (31) (c) VOX/Guido Lange
Casting Köln: Kandidatin Nica (24) mit ihrem Duettpartner Joe (31) (c) VOX/Guido Lange

Den Auftritt, den das Duo mit der 24-jährigen Nica und dem aus den USA stammenden Joe auf der Bühne vollbrachten, ging unter die Haut und sorgte für Standing Ovations.

Casting Köln: Kandidatin Nica (24) mit ihrem Duettpartner Joe (31) (c) VOX/Guido Lange
Casting Köln: Kandidatin Nica (24) mit ihrem Duettpartner Joe (31) (c) VOX/Guido Lange

Der Auftritt von den beiden war von Anfang an rührend. Sah man doch das Funkeln in den Augen von Joe, wenn er Nica anschaute. Sie bestand leider darauf, dass sie nicht zusammen seien.

Till Brönner fragte Das Bo, ob er das sieht, was er sieht und Das Bo sah es auch. Sarah Connor merkte an, dass sie es wohl anscheinend nicht sieht. Es war einfach nicht zu übersehen, das Joe anscheinend über beide Ohren verliebt ist und das nicht nur in die Stimme von Nica.

Joe und Nica hatten sich vor ein paar Monaten bei einer Gesangslehrerin kennengelernt und entschlossen, gemeinsam bei X Factor aufzutreten. Zum ersten Mal gemeinsam gesungen hatten sie erst vor zwei Wochen und Joe ist in ihre Stimme verliebt.

Als sie begann, konnte man Joe verstehen. Aber als Joe seinen Gesang startete, verschlug es einem fast die Sprache. Wohl kaum einer hatte damit gerechnet, dass er eine Opernstimme hat.

Oper meets Pop, eine wunderbare Mischung und hervorragend vorgetragen. Sarah Connor und ihre beiden Jury-Kollegen lobten die beiden in den Himmel und das verdient.

Die Jury prognostizierte den beiden Gesangstalenten, dass sie zu den Favoriten gehören und ganz weit kommen. Und wer weiß, vielleicht schafft es Joe ja noch, das Herz von Nica zu gewinnen.

Vorheriger ArtikelDas perfekte Model – Neue Castingshow auf VOX geplant!
Nächster ArtikelDSDS – Lorielle London spricht über ihre einsame Kindheit