GNTM 2013 – Germany’s Next Topmodel ist Lovelyn

GNTM 2013 – Germany’s Next Topmodel ist Lovelyn

Foto: (c) Lovelyn Topmodel 2013
Foto: (c) Lovelyn Topmodel 2013

Es war ein packendes, wenn auch nicht ganz nachvollziehbares Finale von Germany’s Next Topmodel in der SAP-Arena in Mannheim. Zuerst musste Sabrina die Show verlassen und es folgte Luise.

Damit hätten wohl kaum die Zuschauer gerechnet. Maike hat es gemeinsam mit Lovelyn in das Endfinale geschafft. Man muss aber wirklich dabei sagen, dass Maike sich sehr gut geschlagen hat und man die Jury auch ein wenig verstehen konnte.

Nun mussten Lovelyn und Maike alleine um die Krone kämpfen. Es folgte für beideMädchen eine Überraschung, womit sie nicht gerechnet hatten. Sie mussten auf eine kleinen Plattform und tanzen, damit Enrique Badulescu ein schönes Foto macht.

Hierbei wirkte Lovelyn auf jeden Fall besser und rassiger und Eduardo meinte auch, dass er auf sein Herz aufpassen musste. Klar, die Musik liegt Lovelyn im Blut und es sah auch hervorragend aus, als sie sich auf der Plattform bewegte.

Bis jetzt war das Finale nicht unbedingt besser als sonst. Auffällig ist auch, dass es einen nicht mehr sonderlich verwundert, dass Heidi Klum oftmals wegen ihrer piepsigen Stimme als nervig empfunden wird. Nichts gegen dieses Wunderweib, aber wenn man sich den ganzen Abend ihre Moderation anhören muss, dann kriegt man schon zwischenzeitlich so leichte Gesichtsentgleisungen und erwischt sich selbst dabei, dass mal nachzupiepsen. Aber die Stimme ist halt von Gott gegeben, daher kann sie nichts dafür.

Nachfolgend mussten Lovelyn und Maike auf der Bühne erklären, warum SIE Germany’s Next Topmodel werden sollte. Beide Reden der Mädchen waren super, wobei fast die Rede von Maike besser war. Man darf aber nicht vergessen, dass Lovelyn erst 16 Jahre alt ist, ein reifes Mädchen. Maike weiß, dass sie durch ihr einzigartiges Aussehen, was nichts mit Schönheit zu tun hat, sondern mit einem Wiedererkennungwert, kämpfte würdevoll.

Nach einer kurzen Beratung war es dann so weit. Nach ix-fachem “leider leider kann nur eine” es werden. Germany’s Next Topmodel ist Lovelyn.