Sarah Leidl – Österreichs künftiges Topmodel?

Sarah Leidl – Österreichs künftiges Topmodel?

Sarah Leidl beim Shooting mit Starfotograf Robert Pichler in Wien (c) RobertPichler.com
Sarah Leidl beim Shooting mit Starfotograf Robert Pichler in Wien (c) RobertPichler.com

In Österreichs Modelbranche hat sich in den letzten 10 Jahren viel getan. Großen Anteil daran hatte der einstige Jademodels Manager Dominik Wachta & sein Wettbewerb “Österreichs Nächstes Topmodel”. Seine Models konnten international unglaubliche Erfolge erzielen und waren auf den großen Fashionweeks in New York, Mailand, Paris oder London zu sehen und hatten Jobs mit Nobelmarken wie Chanel, Dior, Armani, Louis Vuitton, Wolfgang Joop, Versace, Phillip Plein und vielen weiteren. 2016 verkaufte Wachta jedoch seine Agentur “Jademodels” und nahm sich drei Jahre Auszeit von der Modelvermittlung. Jetzt kommt der Modelmacher umso erfolgreicher zurück und hat bereits einige heiße Aktien im Modelkader seiner neuen Agentur “1 st Place Models”.

Eine davon ist Sarah Leidl: Bei der spanischen Modelnacht “la noche de los modelos” in der Wiener Eventlocation “Studio G” wurde Leidl von Modelmanager Dominik Wachta angesprochen, dessen Models die Modeshows des stilvollen Events bestritten haben. Sarah war rasch Feuer und Flamme, schließlich war ihr der gute Ruf des Modelmachers bewusst. Nachdem Wachta seit bereits 6 Jahren in Spanien lebt, ist jedoch das Head-Office seiner neuen Agentur in Madrid, ein zweites Büro der Agentur ist in Miami/USA. Doch die Zusammenarbeit mit seinen österreichischen Models wie Sarah Leidl funktioniert dennoch reibungslos, wie auch die 21-jährige bestätigt: “Wir sind hier eine echte Model-Familie und die Models hier sind wirklich ausgewählte Persönlichkeiten. Die Agentur setzt bewusst auf einen kleinen, sehr sorgsam gewählten Modelkader und wir haben viel Kontakt mit unserem Manager.”

Angefreundet hat sich Sarah Leidl unter anderem mit der anderen Sarah bei 1 st Place Models: Mit der Kärntnerin Sarah Kühschweiger, die immerhin schon in New York, Los Angeles und San Francisco gemodelt hat, stand sie bereits mehrfach gemeinsam vor der Kamera. In der Agentur witzelt man bereits, die beiden Sarah´s wären in Wirklichkeit “Zwillinge”, denn tatsächlich ist auch eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit vorhanden. Auch der Größenunterschied ist nur marginal, Sarah Kühschweiger ist stolze 1,83 m groß, die Niederösterreicherin Sarah Leidl kommt auf 1,81 m Größe.

Gleich wenn sie mit ihrer Musiktheater-Ausbildung fertig ist, soll es für Sarah Leidl ins internationale Modelbusiness gehen. Bei 1 st Place Models plant man bereits im Hintergrund die weltweite Karriere. In der Zwischenzeit mischt die 21-jährige eben, trotz Corona, die österreichische Modelbranche auf. So war sie z.b. schon für Starfotograf Robert Pichler, Fotografin Victoria Schwarz oder für die Fotografen Daniel Schaler, Wolfgang Major, Martin Fleischmann, Eva Marini, Markus Kern oder Oliver Neunteufel vor der Kamera. Mehrfach wurde Sarah bereits in internationalen Magazinen wie dem Malvie Magazin (Paris), dem Jetset Life (London) oder dem niederländischen Modellenland publiziert.

Auch Designer wie Goran Bugaric (Atelier Bugaric), Ewa Zbaraza (Hotkultur) oder Kultdesignerin (& Loosbar Chefin) Marianne Kohn setzten bereits auf die 1,81 m große Schönheit. Dazu wurde Sarah für Kids in Fashion und bei einem Werbedreh für eine Navigations-App verpflichtet. Eine beachtliche Bilanz, unterzeichnete die dunkelblonde Schönheit doch erst im September 2020 mitten in der Corona Pandemie ihren Profi Modelvertrag.

Von Sarah Leidl wird man sicher noch viel hören. Ihr Manager traut ihr sogar den Sprung in die Top-Modemetropolen wie Mailand oder New York zu. Und wer weiß, vielleicht wandelt die Schöne ja bald auf Spuren wie von Alexandra Zdero, die bei zwei New York Fashionweeks unter anderem neben Weltstars wie Giselle Bündchen zu sehen war oder in New York eine Modestrecke mit Chanel produzierte. Zdero, die 2011 Österreichs Nächstes Topmodel gewann, wurde nämlich von Sarahs Booker Dominik Wachta gemanagt und wechselte später in dessen Booking-Team.

Übrigens: Talentierte Models ab 1,74 m Größe können sich noch bei 1 st Place Models unter www.1stplacemodels.com bewerben und könnten damit zu einer Modelkollegin von Sarah Leidl werden.