Bundesvision Song Contest 2012 – Xavier Naidoo, Kool Savas, König Boris und...

Bundesvision Song Contest 2012 – Xavier Naidoo, Kool Savas, König Boris und Cros dieses Jahr dabei

Gerade zwei Wochen ist es her, als Roman Lob für Deutschland beim Eurovision Song Contest den achten Platz machte. Jetzt steht der nächste große Contest an, der Bundesvision Song Contest 2012. Der große Grand Prix der Bundesländer von Stefan Raab erfordert wieder starke Stimmen und große Namen.

Dieses Jahr werden Soul-Sänger Xavier Naidoo und Rapper Kool Sanvas mit ihrem gemeinsamen Projekt Xavas antreten.

Gastgeber und Titelverteidiger sind in diesem Jahr Berlin, wo dieses Jahr der BSC in der Max Schmeling-Halle Berlin stattfindet. Berlin wird Rapper  B-Tight an den Start schicken. Fettes Brot-Rapper König Boris wird mit dem Projekt DER KÖNIG TANZT für Hamburg an den Start gehen. Für das Saarland geht die Hip-Hop-Gruppe Die Orsons, die sich Rap-Shootingstar Cro ins Boot geholt haben, in den Kampf der Bundesländer. Nordrhein-Westfalen setzt alle Hoffnung in LUXUSLÄRM und die Bayern starten mit zwei Bundesvision Song Contest-Veteranen, dem FIVA & Das Phantom Orchester. Die Veteranen beim Phantom-Orchester sind Flo und Rüde, zwei Drittel der Sportfreunde Stiller. Sie hatten bereits 2008 schon einmal beim Bundesvision Song Contest teilgenommen.

Voraussetzung für jeden Teilnehmer der Bundesländer ist, dass die Teilnehmer mindestens 50 Prozent des Beitrags in Deutsch singen. Den Sieg holte sich letztes Jahr Berlin mit Tim Bendzko, der mit dem Lied “Wenn Worte meine Sprache wären” teilgenommen hatte. Berlin hat nun schon zum dritten Mal gewonnen.

Wer sich diese große Veranstaltung nicht entgehen lassen will, kann sich jetzt schon Tickets unter der Ticket-Hotline 030/44 30 44 30 sichern oder geht auf Stefan Raabs Webseite www.tvtotal.de.

Der Bundesvision Song Contest wird am Freitag, dem 28. September 2012, live um 20.15 Uhr auf ProSieben übertragen.