Das Supertalent 2014 – Gewinner Lukas weiß, wohin mit dem Geld

Das Supertalent 2014 – Gewinner Lukas weiß, wohin mit dem Geld

Beim gestrigen großen Finale der diesjährigen Staffel Das Supertalent ging für Lukas Pratschker ein Traum in Erfüllung. 24,48 Prozent der Zuschauer stimmten für ihn und seinen Hund Falco ab.

Lukas Pratschker war überhaupt nicht aufgeregt, als er bis zuletzt mit Torsten Ritter auf der Bühne stand. Er hat überhaupt nicht damit gerechnet, zu gewinnen, da schon einmal ein Kandidat mit Hund gewonnen hat. Er hätte es eigentlich schon bei der Moderation von Daniel Hartwich merken können, denn durch die Blume verabschiedete sich Daniel schon von dem überaus sympathischen Torsten Ritter, der sich in die Herzen der Jury und das Publikum jonglierte.

Doch auf einmal war Lukas der Gewinner und das kam überraschend. Er weiß allerdings schon, was er mit den 100.000 Euro Preisgeld anfangen wird. Einst hatte er Angst vor Hunden und Falco war sein erster Hund, der ihn gleich berühmt machte. Nicht zu vergesse  ist, dass Lukas kein ausgebildeter Hundetrainer ist. Nicht einmal Erfahrung hatte er und dennoch hat er es geschafft, seinem Hund Falco mit viel Liebe und Motivation die tollsten Kunststücke beizubringen.

“Mit dem Gewinn würde ich gern ein leerstehendes Tierheim im Burgenland kaufen und dort mit Kindern, die Angst vor Hunden haben, arbeiten und ihnen den Umgang mit Tieren beibringen. Es ist so eine Intensivtrainingswoche, bei denen ich zeige, wie man sich mit Hunden verhält, was man alles machen kann, wie man richtig spielen kann”,

erklärte Lukas gegenüber RTL, was er mit dem Preisgeld vor habe.

Lukas hat aber nicht nur 100.000 Euro gewonnen, sondern einen Auftritt in Las Vegas, und davor hat er ein wenig Gamaschen. Er gab zu, dass er ein wenig Angst vor dem Fliegen hat und besonders wichtig ist es für ihn natürlich, dass sein Hund Falco stressfrei nach Las Vegas kommt.

Es könnte also gut passieren, dass er auf den Auftritt sogar verzichtet, denn für Lukas steht das Wohl seines Hundes im Vordergrund.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de