Die Bachelorette 2019 – Spannendes Finale

Die Bachelorette 2019 – Spannendes Finale

Bekommt Keno die letzte Rose? (Foto: TVNOW)
Bekommt Keno die letzte Rose? (Foto: TVNOW)

Zu jeder Staffel von “Der Bachelor” oder “Die Bachelorette” wird behauptet, dass es das, was man so zu sehen bekommt, noch nie gab. Dieses Mal schießt die Liebescastingsendung rund um Gerda Lewis, so heißt die Bachelorette 2019, den Vogel allerdings ab. Der eine oder andere Kandidat hatte ja schon immer die Nase voll, aber in dieser Staffel sind bisher die meisten Singles von selbst gegangen. Das alleine ist ja schon ein Statement, aber das Finale von “Die Bachelorette 2019” ist bisher wirklich einmalig.

Die treuen Zuschauer unter euch wissen ja bereits, dass im Finale immer zwei Männer um die letzte Rose buhlen, die Entscheidung schwer ist und so weiter. Dieses Mal allerdings gibt es nur noch einen Kandidaten, denn Tim hatte keine Lust mehr, weil er sich über seine eigenen Gefühle nicht so recht klar werden konnte. Damit ist er übrigens Single-Kandidat Nummer 5, der sich aus der Sendung und von dem Traum der großen TV-Liebe verabschiedete.

Allerdings traf das Gerda Lewis nicht so sehr, wie Marco, der sich wohl einen Eintritt ins Finale erhofft hat, aber da wollte der Funke einfach nicht überspringen. Und am Ende war er ohnehin so beleidigt, dass er die Rose auch gar nicht hätte haben wollen. Na gut, dann eben nicht!

Das heißt allerdings noch nicht, dass die letzte “Die Bachelorette 2019”-Folge nicht mehr ausgestrahlt wird und Keno der automatische Sieger ist – immerhin kann man Gerda kaum verpflichten, einen Mann näher kennenzulernen, den sie vielleicht gar nicht so toll findet. Ganz im Gegenteil, denn Keno muss sich trotzdessen noch der letzten Prüfung stellen.

Ob er die Rose bekommt und sie auch annimmt, wenn Gerda Lewis ihn näher kennenlernen will? Das erfahren wir am Mittwoch, 4. September 2019, ab 20.15 Uhr auf RTL.