DSDS 2016 – Vanessa Mai möchte die “Herzliche” sein

DSDS 2016 – Vanessa Mai möchte die “Herzliche” sein

Die Castingtour von Deutschland sucht den Superstar ist vorbei und nun beginnen die Aufzeichnungen der Jury-Castings von DSDS 2016. Es wird noch einige Wochen dauern, bis wir das alles wieder auf RTL sehen können.

Eines war von Anfang an klar, dass sich nämlich die Jury wieder bis auf Dieter Bohlen komplett austauscht. Dieses Jahr werden Vanessa Mai, Michelle und HP Baxxter Dieter Bohlen bei der Auswahl der Kandidaten unterstützen.

Der 23-jährige Shooting-Star und ehemalige Hip-Hop-Meisterin meinte zu ihrer neuen Aufgabe:

“Es ist noch nicht lange her, da war ich in derselben Situation wie die DSDS-Kandidaten und habe meinen Weg in die Musikbranche gesucht. Es ist eine große Ehre und Verantwortung ür mich, in der Jury mit darüber entscheiden zu können, welche dieser vielen Träume in Erfüllung gehen und welche leider platzen werden.”

Aufgrund ihres Alters ist Vanessa nun das kleine Küken der Jury und vielleicht liegt es auch an ihrem Alter, dass sie nicht die härteste Jurorin sein wird.

“Ich bin nicht diejenige, die knallhart eine Breitseite gibt. Das machen dann die anderen”,

meinte Vanessa und sie mache sich auch jetzt schon Gedanken, wie sie es anstellen wird und wie es vor allem auch sein wird, ein “Nein” geben zu müssen.

Wollen wir für Vanessa hoffen, dass der Job nicht zu hart für sie ist.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de