DSDS 2021: Goldene CD und andere Auftritte

DSDS 2021: Goldene CD und andere Auftritte

Deutschland sucht den Superstar (Foto: MG RTL D)
Deutschland sucht den Superstar (Foto: MG RTL D)

Hab ihr gestern “Deutschland sucht den Superstar” geschaut? Wenn ja, dann wisst ihr bereits, was die 10. Folge für eine Achterbahn der Gefühle war. Da gab es eine golgende CD, Rauswürfe und Lob – also alles dabei, was die Emotionen hochkochen lässt. Doch alles der Reihe nach!

Ein großes Lob ging an Starian McCoy, welcher aktuell den Titel “einer der besten Sänger”, die jemals ihr Glück bei DSDS versuchten, trägt. Für seine Teilnahme entschied er, seine Ausbildung zum Schornsteinfeger abzubrechen, denn er will nicht auf den Dächern, sondern den Bühnen dieser Welt stehen. Bisher sieht es ganz gut aus, dass er seinen Weg als Musiker gehen könnte – schauen wir mal, wie er sich entwickelt.

Hristijan Stojkovski konnte weder gesanglich, noch mit seiner Vergangenheit punkten. Er hatte nicht nur einen Kopfhörer auf, um den Text mitsingen zu können, er kam auch des Öfteren mit dem Gesetz in Konflikt. Und wenn Dieter Bohlen eins aus solchen Vergangenheiten gelernt hat, dann das diese kein gutes Bild auf DSDS werden – wir erinnern da nur an Menovin Fröhlich. Insofern gab es keine Recall-Chance für den jungen Sänger.

Anders sah es schon wieder bei Anastasia Cibulnik aus, die zwar nichts sehen kann, dafür aber eine tolle Stimme vorstellte und noch einmal wiederkommen darf.

Den Abräumer der Folge 10 heimste allerdings Karl Jeroboan ein. Er bekam die goldene CD, die ihn direkt in den Auslands-Recall befördert – ein großes Lob und ein Zeichen, dass die Jury ihm hohe Chancen für das Casting ausrechnet. Ob er dem Druck standhalten und die Erwartungen erfüllen kann, werden wir noch sehen.

Welche Kandidaten haben euch besonders berührt? Verratet es uns in den Kommentaren!

Noch mehr über die aktuelle Folge könnt ihr auf TVNOW erfahren.

Vorheriger ArtikelDer Bachelor 2021: Grüße aus der Quarantäne
Nächster ArtikelGNTM 2012: Kasia Lenhardt ist tot