Der Bachelor 2019 – Andrej & Jenny schweben auf Wolke 7

Der Bachelor 2019 – Andrej & Jenny schweben auf Wolke 7

Andrej Mangold und Jennifer Lange im Liebesglück (agentlange/Instagram)
Andrej Mangold und Jennifer Lange im Liebesglück (agentlange/Instagram)

Sollten Andrej Mangold (32) und Jennifer Lange (25) etwa das erste Bachelor-Pärchen sein, bei denen das Liebesglück länger als ein paar (PR-)Wochen hält? Zumindest scheint es so, denn schon kurz nach dem Ende der aktuellen Staffel hatte sich Jenny dafür entschieden, alles in Bremen hinter sich zu lassen und zu ihrem Herzblatt nach Bonn zu ziehen.

Das ist jetzt ein paar Monate her und es scheint so, als schweben die beiden immer noch auf Wolke 7.

RTL wollte es genauer wissen und fragte sogar, ob vielleicht schon eine Hochzeit geplant werden würde. Daraufhin antwortete er, dass man niemals nie sagen solle und sie sehr glücklich miteinander sind. Sogar, dass sich die beiden jeden Tag mehr verlieben würden, verriet Andrej Mangold.

Allerdings hatte er auch den Zahn gezogen, dass aktuell schon über eine Hochzeit gesprochen werden würde, dann ganz so schnell wolle man es doch nicht angehen: “Wir sing gerade mal ein dreiviertel Jahr zusammen. Da kommen erst mal ein paar Schritte davor”, so der Ex-Junggeselle in dem Interview.

Außerdem, so berichten Medien, leide Jennifer Lange schon eine Weile unter Herzproblemen. Allerdings gibt es noch keine endgültigen Ergebnisse, weswegen sich dazu noch nicht viel sagen lässt. Das etwas mit ihrem Herz nicht stimmt, merkt die junge Frau vor allem beim Sport – da schlägt es nämlich laut ihrer Aussage nicht, wie es soll.

Hoffen wir mal, dass es nichts Schlimmes ist und eine Krankheit das frische Liebesglück überschattet. Wir drücken ganz fest die Daumen!