DSDS 2020 – Die Top 7-SängerInnen ziehen in die Liveshows

DSDS 2020 – Die Top 7-SängerInnen ziehen in die Liveshows

Die Top 7 stehen fest. V.l.: Lydia Kelovitz, Marcio Pereira Conrado, Paulina Wagner, Joshua Tappe, Chiara D´Amico, Ricardo Rodrigues und Ramon Kaselowsky und feiern ihren Einzug in die Liveshows. (Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)
Die Top 7 stehen fest. V.l.: Lydia Kelovitz, Marcio Pereira Conrado, Paulina Wagner, Joshua Tappe, Chiara D´Amico, Ricardo Rodrigues und Ramon Kaselowsky und feiern ihren Einzug in die Liveshows. (Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Aus 11 mach 7! Das war das Motto der gestrigen Folge von Deutschland sucht den Superstar. Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo haben entschieden und aus Tausenden Bewerbern die 7 besten Kandidaten gepickt, die nun in die Liveshows einziehen und euch für sich gewinnen wollen.

Diese 7 Kandidaten dürfen wir vorerst weiter auf ihrem Weg begleiten:

  • Ramon Kaselowsky (26) aus Zschernitz
  • Joshua Tappe (25) aus Holzminden
  • Ricardo Rodrigues (21) aus Basel (Schweiz)
  • Paulina Wagner (22) aus Köln
  • Lydia Kelovitz (29) aus St. Egyden a. Steinfeld (Österreich)
  • Marcio Pereira Conrado (25) aus Baden (Schweiz)
  • Chiara Damico (18) aus Frankfurt

Die erste von vier Liveshows läuft am 14. März um 20.15 Uhr auf RTL und wird von Alexander Klaws moderiert.

Ab dann habt ihr die Möglichkeit, euren Favoriten unter die Arme zu greifen und beim Telefon- und SMS-Voting teilzunehmen, um für ihn zu stimmen, damit er eine Runde weiter kommt.

Allerdings gibt es eine kleine Neuerung bei den DSDS-Liveshows-2020. Nämlich haben jetzt auch Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo etwas zu sagen. Jeder von ihnen hat wieder eine goldene CD auf dem Pult, die 5% Stimmenanteil bringt. Wenn einer der Juroren also meint, einer der Kandidaten hat sich besonders gut geschlagen, kann er ihm 5 % Stimmen schenken – dies geht nur während der ersten 3 Liveshows, im Finale hat die Jury dann keinen Einfluss mehr auf das Voting.

Wer von euch nicht bis zur ersten Liveshow am 14. März  warten kann, kann die Kandidaten schon etwas früher noch besser kennenlernen. Am 13. März ab 16.00 Uhr sind sie im RTL-Daily-Talk „Marco Schreyl“ zu Gast. Das Thema der Sendung ist „Phänomen DSDS – Countdown zu den Live-Shows“. Einschalten lohnt sich also!

Mehr Infos zu DSDS 2020 auf TVNOW.

Vorheriger ArtikelDSDS 2020 – Mega Zoff zwischen Katja Bibert und RTL
Nächster ArtikelDSDS – Menowin Fröhlich zieht bei “Big Brother” ein