DsF – First Look: Olga (33) aus Moskau

DsF – First Look: Olga (33) aus Moskau

DSF - Olga - Foto: (c) RTL/Claudia Ast
DSF - Olga - Foto: (c) RTL/Claudia Ast

Am heutigen Mittwoch geht es los mit der ersten Staffel der neuen Show Deutschlands schönste Frau gemeinsam mit Modedesigner Guido Maria-Kretschmer. Der beliebte Designer, der vor allem durch die VOX-Show “Shopping Queen” bekannt wurde und seit letztem Jahr auch in der Jury von Das Supertalent sitzt, sucht nun nach der schönsten Frau Deutschlands.

Unter den zahlreichen Bewerbungen wurden 20 Kandidatinnen ausgewählt, die nun um diesen Titel kämpfen werden.

Eine von ihn ist die 33-jährige Olga, deren Vorname schon verrät, wo ungefähr sie geboren ist. Sie ist die Russin unter den Kandidatinnen, denn sie wurde in Moskau geboren, kam aber schon mit 18 Jahren nach Deutschland.

Sie studierte hier Diplom-Soziologie und ist der lebende Beweis, dass es Bodybuilder gibt, die auch etwas auf dem Kasten haben. Wie gern sagt man schon mal “Anabolika-Idiot”.  Gegenüber erklärte die hübsche deutsche Meisterin im Fitness-Bodybuilding:

“Es gibt sehr viele Athleten mit akademischen Titeln. Wir sind also nicht nur hübsch, sondern auch intelligent.”

Privat ist sie mit Mr. Universum aus dem Jahr 2012 liiert. Wenn sie sich mal nicht auf einen Kampf vorbereitet, interessiert sie sich sehr für Literatur, Kunst und Theater. Ansonsten arbeitet sie als Fitnessmodel und Personaltrainer.

Sie möchte nun den anderen Frauen bei DsF zeigen, was man alles aus sich machen kann. Auch leicht gesagt, wenn man gerade mal 33 Jahre alt ist.

Wer Olga nun gerne erleben möchte, braucht nur heute Abend um 21.15 RTL einschalten, denn dann beginnt die erste Staffel von Deutschlands schönste Frau, direkt im Anschluss an Der Bachelor.

"Alle Infos zu "Deutschlands schönste Frau" im Special bei RTL.de